Poitiers & seine Sehenswürdigkeiten

 
Poitiers ist eine regionale Hauptstadt, eine Universitätsstadt, und kann auf eine 2000 Jahre alte Geschichte zurückblicken, die sich in die heutige Landschaft eingeprägt hat. Der von den Flüssen Clain und Boivre umrahmte Felsvorsprung von Poitiers empfängt seine Besucher in einem Stadtzentrum mit Charakter, das von zahlreichen Sehenswürdigkeiten geschmückt wird, die auf eine reiche mittelalterliche Vergangenheit schließen lassen.

In Poitiers stimmt die Chemie zwischen dem alten und prestigeträchtigen Kulturerbe und den bemerkenswerten zeitgenössischen Bauten. Die modernen Gebäude werden unter dem Vorsatz des Respekts für die alten Bauten entworfen. Und tatsächlich fügen sich die modernen Gebäude in der Innenstadt harmonisch in die Architektur aus früheren Jahrhunderten ein.

Die Innenstadt bleibt mehr denn je den Fußgängern vorbehalten, und hat sich durch zahlreiche Bauarbeiten verändert, die den städtischen Raum, die Plätze und Fassaden entsprechend zur Geltung bringen. Die Stadt lädt zum Schlendern durch die Gassen ein, in denen sich das Kulturerbe nach und nach offenbart.

Liebhaber von Stadtbummeln entdecken die malerischen Gassen der Stadt, die Fachwerkhäuser und alle anderen Sehenswürdigkeiten, die den besonderen Charme dieser so typischen Stadt ausmachen. Und um auch sicher zu gehen, dass Sie nicht eines ihrer Juwelen versäumen, sollten Sie sich von „Poitiers pas à pas“ leiten lassen. Weitere Sehenswürdigkeiten entdecken Sie, wenn Sie Ihren Ausflug auf den "chemins de traverse" fortsetzen.
Die unausweichliche Erbe Poitevin
 
 
CARTE
 
 
 
Fremdenverkehrsamt von Poitiers
45, place Charles de Gaulle - BP 377 - 86009 Poitiers cedex
Tel. : +33(0)5 49 41 21 24 - Fax : +33(0)5 49 88 65 84 - kontakt per E-Mail
vom 21. September bis 19. Juni: Montag bis Samstag von 9.30 Uhr bis 18 Uhr.
vom 20. Juni bis 18. September: Montag bis Samstag von 10 bis 19 Uhr.
Sonntag von 10 bis 18 Uhr