Vermisst - Auf der Suche nach den berühmten Frauen der Stadt :

Das Fremdenverkehrsamt von Poitiers bietet eine Schatzsuche zum Entdecken der berühmten Frauen von Poitiers an: Sie leiten die Ermittlungen.

Dieses Spiel führt Sie zu den schönsten Sehenswürdigkeiten von Poitiers: zur Kirche Notre-Dame-la-Grande, zur Kirche Sainte-Radegonde, zum Rathaus, zum Justizpalast, zur Place de la Liberté, zum Hôtel Fumé… Hier entdecken Sie auch die Geschichte der berühmtesten weiblichen Helden der Stadt, von Alienor d’Aquitaine über Jeanne d’Arc bis zur Heiligen Radegundis.


Ein origineller und spielerischer Ausflug für die ganze Familie

Die Spielregeln ?

Schlendern Sie durch die Stadt auf der Suche nach Hinweisen zur Lösung des Schlussrätsels. Ein offenes Ohr und Beobachtungsgabe sind bei den Ermittlungen von Bedeutung.

Nehmen Sie ganz einfach Ihr Smartphone zur Hand. Laden Sie die kostenlose App (iPhone oder Android) herunter. Folgen Sie den Anweisungen und begeben Sie sich an die Orte, an denen die Rätsel ausgegeben werden.
Jedes Rätsel gibt eine Karte frei, anhand derer Sie mehr über die Geschichte der Sehenswürdigkeiten und der Stadtviertel erfahren. Für jede richtige Antwort erhalten Sie Ecus, mit denen Sie einen zusätzlichen Hinweis zur Lösung des Schlussrätsels kaufen können.


Dies ist eine neue Art, das Kulturerbe zu entdecken, und mit der Familie oder mit Freunden Spaß zu haben.


 
 
 
 
Fremdenverkehrsamt von Poitiers
45, place Charles de Gaulle - BP 377 - 86009 Poitiers cedex
Tel. : +33(0)5 49 41 21 24 - Fax : +33(0)5 49 88 65 84 - kontakt per E-Mail
vom 21. September bis 19. Juni: Montag bis Samstag von 9.30 Uhr bis 18 Uhr.
vom 20. Juni bis 18. September: Montag bis Samstag von 10 bis 19 Uhr.
Sonntag von 10 bis 18 Uhr